Mehr als nur Sport! Zu Gast beim 8. Sächsischen Blindenfußballcup in Leipzig

„Voy, voy, voy“, klingt es durch die Sporthalle. Am Spielfeldrand Trainer, die ihren Schützlingen zurufen. Die Rassel im Ball klingelt. Blindenfußball ist ein akustisches Erlebnis. Das wurde uns schnell klar, als wir die Halle im Rabet betraten. Bei dieser Geräuschkulisse war uns schleierhaft, wie sich die Spielerinnen und Spieler auf dem etwa handballfeldgroßen Spielfeld orientieren können. Wie sie es schaffen, mit dem Ball zu dribbeln und mit voller Wucht auf das Tor zu schießen, in dem wohlgemerkt ein sehender Keeper steht, der dennoch nicht immer eine Chance hat, den Ball zu halten.

„Mehr als nur Sport! Zu Gast beim 8. Sächsischen Blindenfußballcup in Leipzig“ weiterlesen

„Wir erzählen eigentlich alles, was wir sehen und wahrnehmen“ – Jari Schaller, Fußballkommentator für sehbehinderte Fans, im Interview

Inklusion gibts nicht nur in der Schule, sondern auch im Stadion! Heutzutage bietet jeder Bundesligist sehbehinderten Stadionbesuchern die Möglichkeit, das Spielgeschehen live mitzuverfolgen. Möglich machen dies Kommentatoren, die 90 Minuten lang jedes kleinste Detail des Spiels beschreiben. Für RB Leipzig sitzt Jari ehrenamtlich in der Kommentatorenkabine. Wie er zu diesem außergewöhnlichen Job kam, welche Eigenschaften man als Kommentator für Sehbehinderte mitbringen muss und was er von den typischen Phrasen von Béla Réthy und Co. hält, hat er uns in einem persönlichen Interview erzählt.

„„Wir erzählen eigentlich alles, was wir sehen und wahrnehmen“ – Jari Schaller, Fußballkommentator für sehbehinderte Fans, im Interview“ weiterlesen

„Wir wollen die Fans unterstützen, Fans zu sein“ – Mary Scholz, Leiterin des Fanprojekts für (H)alle, im Interview

„Komm in die große HFC-Familie“ ist keine Floskel. Fußballfanszenen sind wie Familien. Familien verbinden und geben Halt. Manchmal braucht es dennoch eine zusätzliche helfende Hand, um Fußballfans im Stadion, bei Auswärtsfahrten und im Alltag zu unterstützen. Dieser ehrenwerten Aufgabe haben sich in Deutschland ganze 59 Fanprojekte angenommen. Nach zweijähriger Abstinenz zählt auch das Fanprojekt Halle endlich wieder dazu. Wir haben mit Leiterin Mary über ihre Erwartungen an das Projekt, ihre persönliche Passion für ihre Arbeit und die große Bedeutung der Fußballfankultur für die Gesellschaft gesprochen.

„„Wir wollen die Fans unterstützen, Fans zu sein“ – Mary Scholz, Leiterin des Fanprojekts für (H)alle, im Interview“ weiterlesen

Lok, Chemie und die Partei – Wie die Politik die Rivalität der Leipziger Traditionsklubs befeuert(e)

„Polizei im Großeinsatz: Derby zwischen Lok und Chemie Leipzig von Ausschreitungen überschattet“ (Sportbuzzer, 22.07.2017) – und ich war mittendrin. Pyro, Tränengas, verbrannte Fahnen, prügelnde Hooligans, Wasserwerfer. Nie zuvor habe ich in einem Fußballspiel eine derart aufgeladene Stimmung, noch nie einen solch immensen Hass erlebt, wie an diesem Nachmittag im Bruno-Plache-Stadion. Das Leipziger Derby zwischen Lok und Chemie ist ohne Frage ein Ausnahmespiel. Aber warum kocht die Stimmung gerade bei diesen Aufeinandertreffen so hoch? Eine Spurensuche. „Lok, Chemie und die Partei – Wie die Politik die Rivalität der Leipziger Traditionsklubs befeuert(e)“ weiterlesen

Wir sind der 12. Mann – Hymnen des Ostens

„Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten.“ Das kann man Sepp Herberger wohl kaum abstreiten. Doch was wäre der Fußball ohne die dazugehörigen Fans mit ihren ausgefallenen Gesängen? Wir haben uns auf die Suche nach den eindrucksvollsten Hymnen des Ostens der Republik gemacht und dabei kommt man nunmal nicht an den Ultras der SG Dynamo Dresden vorbei.

„Wir sind der 12. Mann – Hymnen des Ostens“ weiterlesen

„Spieler, die behaupten, sie könnten die Stimmung im Stadion ausblenden, erzählen nur die halbe Wahrheit“ – HFC-Stürmer Pascal Sohm im Interview

„Astro Alex“ und Pascal Sohm haben zwei Dinge gemeinsam. Beide sind aus dem Württembergischen Künzelsau und beide sind weit für ihren Traum gereist: Alexander Gerst auf den Mond, Pascal Sohm in die Domstadt an der Saale. Wir haben mit dem Goalgetter und Sympathieträger des Halleschen FC über die Fußballkulturen Ost und West, den Einfluss der Fans auf die Spieler und seine Erwartungen an die neue Saison gesprochen.

„„Spieler, die behaupten, sie könnten die Stimmung im Stadion ausblenden, erzählen nur die halbe Wahrheit“ – HFC-Stürmer Pascal Sohm im Interview“ weiterlesen

„Die BSG soll drinbleiben, alles andere ist mir wurscht“ – Chemie Leipzig-Caterer und Grillmeister Mario im Interview

Bei Mario glüht nicht nur die Kohle. Der Leipziger hat ein glühendes Herz für die BSG Chemie Leipzig. Zu jedem Heimspiel ist er im Stadion, vom Spielgeschehen bekommt er trotzdem wenig mit. Stattdessen verfolgt Mario eine ganz andere Mission: „Ich bin dafür da, dass die Leute, die zum Spiel gehen, glücklich sind.“ Und wie macht man Fußballfans glücklich? Natürlich mit der obligatorischen Stadionwurst! (Fan-)Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Uns hat brennend interessiert, warum Mario gerade für Chemie die Würstchen wendet, wie eine perfekte Stadionwurst aussehen muss und welche Erwartungen er an die kommende Saison hat.
„„Die BSG soll drinbleiben, alles andere ist mir wurscht“ – Chemie Leipzig-Caterer und Grillmeister Mario im Interview“ weiterlesen

Der Leipziger Glückstempel – Die Arena des SV Fortuna Leipzig 02 e.V.

Fortuna Leipzig e.V.

Wir spielen Stadtklasse! So lautet der Schriftzug auf der großen Tafel zur Straßenseite der Fortunen. Kaum vorstellbar, dass sich dahinter eine Arena für über 7000 Zuschauer befindet. Ein kurzer Gang um den Hauptplatz und wir befanden uns an den Toren der zumindest vom Namen her göttlichen Sportstätte. Das Stadion eines Vereins im Porträt, der schon ein Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft spielte.

„Der Leipziger Glückstempel – Die Arena des SV Fortuna Leipzig 02 e.V.“ weiterlesen

„Frauenfußball wird in Deutschland noch extrem belächelt“ – HFC-Kapitänin Nell Biallas im Interview

Während der Männerfußball-WM ist Deutschland im Fußballfieber, bei den Frauenfußball-Events herrscht allenfalls erhöhte Temperatur. Warum ist das so? Und wie steht es insgesamt um den Frauenfußball in Deutschland, genauer im Osten der Republik und noch genauer beim Halleschen FC? Nell Biallas ist mit 20 schon ein alter Hase im Frauenteam des HFC. Wir haben mit der Goalgetterin und Kapitänin über die Frauenfußball-WM, den allgegenwärtigen Vergleich mit den Männern und die Wilden Kerle gesprochen.

„„Frauenfußball wird in Deutschland noch extrem belächelt“ – HFC-Kapitänin Nell Biallas im Interview“ weiterlesen

Brücke sehen und schwärmen – Die Spielstätte des SV Leipzig Ost 1858 e.V.

Hauptplatz SV Leipzig Ost

Ja, richtig gelesen: 1858! Der SV Leipzig Ost schreibt mit seinen über 160 Jahren Vereinsgeschichte eine lange Tradition im Leipziger Sportgeschehen. Da haben wir nicht schlecht gestaunt, als wir das Wappen am Vereinshaus entdeckten, obwohl wir doch eigentlich wegen der imposanten Brücke direkt neben dem Stadion angehalten haben. Ein kurzer Blick und wir waren überzeugt: Dieser idyllische Sportplatz verdient einen Beitrag.
weiterlesen